Skip to content

UNSER WEIN

DIE PFLEGE MACHT`s

IM EINKLANG MIT DER NATUR

Seit drei Generationen bewirtschaftet die Familie Allendorf und ihr Team die sonnenverwöhnten Weinberge in Flörsheim und Wicker.

In diesem Zeitraum gab es wirklich herausragende und echt herausfordernde Jahrgänge. Als Winzer passen wir uns den natürlichen Gegebenheiten an und versuchen die Rebstöcke bestmöglich auf das vorzubereiten, was kommen kann.

Wir sind überzeugt, dass nur gesunde und starke Pflanzen allen Wetterbedingungen standhalten können, deshalb investieren wir den Großteil unserer Arbeit in die Bewirtschaftung unserer Weinberge.

Jahr für Jahr stecken wir knapp 1000 Arbeitsstunden Handarbeit  in einen Hektar Weinberge. Wir setzen auf Weinbergspflege, denn am Ende ist sie es, die unseren Weinen ihre volle Pracht verleiht.

WEINKOLLEKTION

Unsere Weine werden nach der neuen Klassifizierung deutscher Weine auf der Grundlage ihrer geografischen Herkunft oder „Herkunftspyramide“ kategorisiert.

Für diejenigen unter Ihnen, die mit dem alten Klassifizierungssystem vertraut sind – es ist nicht mehr nur der Öchslegrad der Trauben, der die Qualität bestimmt, sondern an welchem Ort der Wein wächst. 

Das „Terroir“ spielt zu Recht eine größere Rolle. Schließlich bestimmen die natürlichen Gegebenheiten, wie Boden, Hangneigung, Klima, Umwelteinflüsse neben den menschlichen Einflüssen maßgeblich die Weinqualität und den Geschmack.

Wir legen schon immer großen Wert auf das „Terroir“ so haben wir doch unsere Weine seit geraumer Zeit nach dem Boden in SAND, STEIN und LEHM kategorisiert.

DIE NATUR MACHT DIE REGELN

WANDEL UND KONTINUITÄT

Philipp Allendorff

Mit viel Ehrgeiz und Begeisterung hat Philipp Allendorf das elterliche Weingut in Wicker übernommen. Die volle Unterstützung der Familie bleibt. Mit Augenmaß wird er es schrittweise in die Zukunft führen.

Seine Maxime? Ganz im Sinne der Historie. Immer neu und vorausschauend denken und nicht stehen bleiben. So wurde schon vor etlichen Jahren der sonnenliebende Merlot angebaut, die Früchte können jetzt in hohen Qualitäten geerntet werden.

WEINPREISLISTE

Demnächst erscheint die neue Weinpreisliste